krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga FreiburgHilfe und BeratungKrebs und ArbeitOncoProfKrebs und Arbeit

OncoProf

ein Ideenlabor um die Wiedereingliederung von Krebs betroffenen Personen zu verbessern

Etwa 750 im Berufsleben stehende Freiburgerinnen und Freiburger, im Alter von 18 bis 65, erkranken jedes Jahr an Krebs (Durchschnitt der letzten 5 Jahre). Die Krankheit betrifft also auch die Arbeitswelt. Zirka 65% der Personen, die eine Krebsdiagnose erhalten, befinden sich in dieser Altersgruppe und die Rückkehr an den Arbeitsplatz nach den Behandlungen bleibt oft sehr komplex.

Die Plattform «OncoProf» wurde nach dem Projekt Voltigo ins Leben gerufen, um die berufliche Wiedereingliederung von Krebsbetroffenen zu fördern. Diese Plattform zielt darauf ab, Situationen zu analysieren und über Lösungen nachzudenken, welche das Gelingen der beruflichen Wiedereingliederung für die Kranken erleichtert.

In dieser multidisziplinären, interprofessionellen und interinstitutionellen Arbeitsgruppe finden sich folgende Partner:

  • Alter-ergo, Bérénice Castella, Ergo- und Psychomotorik-Therapeutin
  • Dr. med. Patricia Vuichard, Chefärztin Onkologie HFR Riaz
  • Stiftung IPT (Intégration pour Tous), Jens Nils Rogge, Geschäftsleiter Agentur Freiburg
  • Krebsliga Freiburg, Isabelle Rüttimann und Rémy Noël
  • Micarna SA, Alain Tinguely, Vertreter der Arbeitnehmenden
  • Invalidenversicherungs-Stelle Freiburg, Marco Lepori, Adjunkt der Direktion
  • Swica Krankenversicherung SA, Arnold Martin, Spezialist Leistungen für Unternehmen


Diese Partner engagieren sich vernetzt zu arbeiten, mit dem Ziel die Kenntnisse und die Realität der Krankheit dem Unternehmen zu vermitteln und umgekehrt, um dadurch neue Wege zu finden nach der Krankheit die Rückkehr an den Arbeitsplatz zu unterstützen.

Weitere Themen