krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga FreiburgPorträt2011 - 50. GeburtstagVorwort des Vize-Präsidenten2011 - 50. Geburtstag

Vorwort des Vize-Präsidenten

Daniel Betticher

Im Jahr 1961 veranlasste die Ärztegesellschaft des Kantons Freiburg die Gründung der Krebsliga Freiburg. Im selben Jahr, erklärte der zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählte
J. F. Kennedy dem Krebs den Krieg. Sein Ziel war es, diese Krankheit in den kommenden Jahr-zehnten auszurotten.

Die Diagnose- und Therapiemöglichkeiten haben sich in diesem halben Jahrhundert wesentlich weiterentwickelt, aber dieses kühne Ziel konnte nicht erreicht werden. Allerdings diagnostizieren wir die Krankheit besser als früher und verstehen ihre biologischen Veränderungen. Die Lebenserwartung mit einer Krebserkrankung ist deutlich gestiegen. In diesen 50 Jahren hat die Liga diese Entwicklung in vielerlei Hinsicht begleitet : Sie gab den Patienten und ihren Angehörigen Halt und Unterstützung, sie sensibilisierte die Freiburger Bevölkerung für die Krebskrankheit, sie gründete ein Zentrum für Brustkrebs-Früherkennung und ein Krebsregister. Sie setzte sich auch in zahlreichen Präventionsprojekten ein.


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu diesen wohlverdienten 50 Kerzen und DANKE an alle, die dieses Abenteuer gewagt haben.

Wie sieht die Zukunft unserer Liga aus ? Mit mehreren Grossprojekten, die in den kommenden Jahren Früchte tragen sollten, verspricht die Zukunft viel Arbeit. Der Krebs wird zu einer chronischen Krankheit werden und die Patienten werden die Unterstützung unsere Krebsliga Freiburg, der wir auf ihrem Weg alles Gute wünschen, mehr denn je benötigen.

Professor Daniel Betticher