krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga FreiburgVoltigoMission und LeistungenVoltigo

Mission und Leistungen

Mission

In Übereinstimmung mit der «Nationalen Strategie» macht es sich das MPCT Voltigo zur Aufgabe, allen Einwohnerinnen und Einwohnern des Kantons Freiburg hochwertige Leistungen in der Palliative Care anzubieten, damit sie besser leben, weniger leiden und am Ort ihrer Wahl gepflegt werden können:

• Unterstützung und Beratung der Schwerkranken und ihren Angehörigen, der Berufsfachleut
und freiwilligen Mitarbeitenden;

• spezialisierte Palliativpflegeleistungen in Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten;

• Weiterbildungsveranstaltungen, um die spezifischen Kompetenzen in der Palliative
Care laufend zu erweitern.

Leistungen

  • Mit anderen Fachleuten darauf hin arbeiten, dass schwer kranke Menschen solange wie möglich am Ort ihrer Wahl verbleiben können;
  • die Sicherheit stärken und Palliative Care leisten, wenn die Situation es erfordert;
  • kranke Menschen in Bezug auf die letzte Lebensphase beraten;
  • nach erfolgter Bedarfsabklärung für die Erreichbarkeit des Pflegeteams rund um die Uhr und sieben Tage pro Woche sorgen – im Dienst für kranke Menschen, Angehörige, Fachleute und freiwillige Mitarbeitende;
  • Fachleute und freiwillige Mitarbeitende im Umgang mit schweren und/oder unheilbaren Krankheiten unterstützen und beraten;
  • komplexe Situationen in Bezug auf Symptommanagement, Sicherheit, Support für Angehörige und Selbstbestimmung evaluieren, und zwar unabhängig davon, welche Erkrankung vorliegt;
  • Weiterbildungen oder Supervisionen für Institutionen und Fachleute des Freiburger Gesundheits- und Sozialwesens durchführen;
  • durch die Arbeit der Palliativärzte und -ärztinnen Evaluations-, Unterstützungs und Beratungsleistungen erbringen und dadurch zum Ausbau der Kompetenzen in der Palliativmedizin beitragen, sei es durch die Zusammenarbeit vor Ort oder durch Weiterbildungstätigkeiten.

Abrechnung

Das MPCT Voltigo verfügt als Sektor der Krebsliga Freiburg über eine Betriebsbewilligung von der Direktion für Gesundheit und Soziales des Kantons Freiburg und ist daher berechtigt, medizinische und pflegerische Palliativversorgung auf Kosten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung zu leisten.

Die Abrechnung von KVG-Leistungen erfolgt nach dem Tiers-payant-System. Das bedeutet, dass die Rechnungen direkt an die Krankenkasse des Patienten oder der Patientin gesendet werden.

Weitere Themen